Englischsprachiges Webinar "Anbindung an das Datenbanksystem der pharmazeutischen Industrie"

Die Zeit läuft! – Nur noch weniger als 1,5 Jahre bleiben den pharmazeutischen Unternehmen, um die komplexen Anforderungen aus der delegierte Verordnung (EU) 2016/161 in Ihrem Unternehmen zu implementieren. Ein wichtiger Schritt ist die Anbindung an das nationale Verifikationssystem in Deutschland, welches von securPharm e.V. aufgebaut und verwaltet wird. Als Teil von securPharm betreibt die ACS PharmaProtect GmbH das Datenbanksystem der pharmazeutischen Industrie.

Die ACS PharmaProtect GmbH möchte Ihnen am 14. Dezember 2017 von 11.00 bis 12.00 Uhr (CET) die Möglichkeit geben, sich im Rahmen des Englischsprachigen Webinars “ Anbindung der pharmazeutischen Unternehmen bei securPharm“ über die notwendigen Schritte zum erfolgreichen Anschluss an das nationale Verifikationssystem in Deutschland zu informieren. Am 5. Dezember findet zusätzlich von 14.00 bis 15.00 Uhr ein deutschsprachiges Webinar zum gleichen Thema statt.

Die Webinare bieten Ihnen Antworten zu den Fragen:

  • Warum muss ich bei securPharm teilnehmen?
  • Wer muss bei securPharm teilnehmen?
  • Wie kann ich bei securPharm teilnehmen?

Warum sollte ich schon jetzt bei securPharm teilnehmen?

Bitte melden Sie sich hier für den englischsprachigen Termin am 14. Dezember 2017 und hier für den deutschsprachigen Termin am 05. Dezember 2017 an.

Nach der Freischaltung erhalten Sie eine Bestätigungsmail.

Diese Einladung richtet sich an alle pharmazeutischen Unternehmer, die in Deutschland verschreibungspflichtige Arzneimittel unter eigenem Namen in Verkehr bringen, von der Richtlinie 2011/62/EU betroffen und bisher noch nicht an das Datenbanksystem angebunden sind, als auch an verantwortliche Stellen die für die Anbindung der Unternehmen an das nationale Verifikationssystem in Deutschland betraut sind und sich informieren möchten.

Die Webinare sind für Sie kostenfrei.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr ACS-Team 

Zurück